Aktuelles von unseren Briards

Meine First Lady Dschowo´s Hermia "Mia" wird 14 Jahre!


"Mia", mein Mädchen, meine erste Hündin ...

14 Jahre! Wo ist die Zeit nur geblieben. So viel haben wir in den 14 Jahren zusammen erlebt und durchlebt. Wir hatten es nicht immer einfach miteinander, haben uns am Anfang oft aneinander gerieben ... bis ich gemerkt und vor allem akzeptiert habe, dass ich einen Gos d´Atura Welpen nicht genauso großziehen kann wie einen Briard. Du bist immer noch aktiv in unserem Rudel dabei, auf unseren Spazierrunden gehst du konsequent dein Tempo und läßt dich durch nichts aus der Ruhe bringen. Nutzt immer noch die eine oder andere "Leckerei" um dich zu parfümieren und sortierst immer noch mit Hingabe unsere Schuhe. Hast gaaanz viele Privilegien ... liegst brezelbreit unter dem Tisch, hörst nur noch das, was du hören möchtest. Darfst beim Kämmen zickig sein, forderst laut bellend Begleitschutz, wenn du die rutschige Treppe nicht alleine gehen möchtest ... und sorgst hin und wieder mit Getöse für Ordnung, wenn deiner Meinung nach das Junggemüse zu lustig wird.

Was für ein Glück, wenn man seinen Hund beim ganz normal alt werden begleiten darf!!!! Wir sind für jeden Tag mit unserer Mia dankbar und hoffen noch auf eine lange Zeit mit unserer "First Lady" ... 

Hugo von der frechen wilden Hummel

... unser erster Hummel-Briard-Deckrüde!!! Wir sind super stolz auf den Bub und auf Henriette, die Hugo zu so einem liebenswerten jungen Burschen erzogen hat ... DANKE!

Hugo (Dornröschen von der frechen wilden Hummel & WuWuWulffen Romani) hat seine uneingeschränkte Zuchtzulassung im CFH bekommen. Besonders stolz macht uns seine tolle Verhaltensbeurteilung ... nun wünschen wir ihm ab und an netten Briardmädels-Besuch.

So seh'n Sieger aus!

Klein Isolde ( Dornröschen " Rübe" v.d.fr. wilden Hummel & Einstein von den Buschräubern ) war mit Michael super erfolgreich. Bei der BCD Ausstellung in Hütschenhausen wurde sie mit einem V1/ Jugendsieger bewertet ... und in Belgien mit einem V2!! Wir haben uns riesig über diese klasse Platzierungen mit der ganzen Familie Rahden gefreut ... 

Hummeltreffen 2018

Treffen 2018

Was für ein toller Tag!! Bilderbuchwetter, gut gelaunte, liebe Menschen und Hunde! Dank euren zahlreichen mitgebrachten Leckereien musste auch niemand Hunger leiden. Der Spaziergang mit euch und den 24 Hunden war so schön. Da geht mir jedes mal das Herz auf, so ein harmonisches Rudel. Wir haben alle gesund und gut gelaunt wieder mit nach Hause gebracht, keine Spaziergänger überrannt und keine Waldbewohner gestalkt ... die ganz Jungen, die Älteren und Fußkranken haben in der Zwischenzeit Zuhause das leckere Buffett bewacht.
Danke ihr Lieben für diesen SCHÖNEN TAG und eure Fotos ... ja, ich hatte meine Kamera nicht dabei ... das nächste mal wieder. 

=> mehr Bilder

Erfolgreich

tl_files/Briards_Nachzucht/Hugo01.jpg   tl_files/Briards_Nachzucht/Hugo02.jpg

tl_files/Briards_Nachzucht/Hugo03.jpg

Wir waren seit Langem wieder einmal auf einer Ausstellung. Da ich fast jedes Wochenende in der Hundeschule verplant bin, ist es wirklich eine Seltenheit. Es war ein super Hummel-Familien-Tag. Klein Isolde war schon Samstags an der Reihe und hat sich tapfer geschlagen, sie hat ein V mit einer tollen Bewertung bekommen. Hugo und Mama Rübe gaben in ihren starkbesetzten Gruppen am Sonntag ihr Bestes ... Hugo hat sich ein tolles V4 erlaufen und Rübe ein schönes V ... das High Light war unsere kleine Zuchtgruppe ... Mama Rübe mit Töchterchen Isolde und Sohnemann Hugo, die Drei haben sich so toll präsentiert. Das allerschönste für mich war, wie ruhig und zu allen super freundlich sich unsere Hunde zeigten. 

Inzwischen hat Hugo seinen Verhaltenstest für die Zuchtzulassung mit Bravour bestanden ... wir sind so stolz auf Henriette und den Bub!