Beau-Hummel von der frechen wilden Hummel "Hummel"

geboren am 03.02.2007 ... 07.12.2017

aus der Verpaarung: Tango Vagu de Cervera x Dschowo's Hermia

Hummel

Hummel blieb im Frühjahr 2008 aus unserem zweiten Wurf bei uns. Sie ist immer gut gelaunt, freundlich zu allen Zwei- und Vierbeinern groß und klein, ja, manchmal vielleicht sogar etwas zu freundlich. Sie ist der Meinung, alle sind "Freunde". Sie liebt es zu kuscheln und zu schmusen, je enger desto besser, am liebsten in Rückenlage auf dem Schoß. Hingebungsvoll zieht sie unsere Welpen auf, ganz egal ob es ihre eigenen sind oder die unserer anderen Hündinnen.

Wo ist die Zeit geblieben ... unser Hummelchen ist nun schon 8 Jahre und genießt inzwischen ihren wohlverdienten Ruhestand ... na ja, eigentlich führt sie ein buntes, aufregendes Leben als WG-Hund. Sie ist nämlich mit meiner Tochter Jessica ausgezogen (immerhin 8 km von uns entfernt!) und hat nun das Privileg eines Studenten-Hundes mit allem was dazu gehört. Immer dabei, mittendrin, Cafe-Besuche, Shopping, Parties und auch ab und an eine Vorlesung ... unsere Hummel und meine Jessica sind glücklich!

Im April 2017 wurde Hummel ein Milztumor entfernt, sie hatte sich nach dieser schweren OP super schnell erholt und war wieder ganz die Alte. Nachdem bei der Kontrolluntersuchung im Oktober keine Metastasen zu sehen waren, hatten wir so große Hoffnung, den Krebs noch rechtzeitig gebremst zu haben ... leider ging 5 Wochen später alles ganz schnell ... und wir haben Hummelchen gehen lassen bevor sie leiden musste ... 

Hummel unser Sonnenschein ... sie fehlt uns so!!