Aktuelles von unseren Briards

Unsere L-Hummelchen erblicken die Welt

Es ist jedes Mal wieder etwas ganz besonderes, wenn die kleinen "Raupen - Nimmersatt", ihre Äuglein öffnen ... und plötzlich sind es kleine Hunde. Sie stehen, wenn auch noch recht wackelig, auf ihren Beinchen, sie reagieren, wenn wir an die Wurfkiste treten ... und sind einfach unbeschreiblich perfekt!! Das ist der schönste Lohn für die durchwachten Nächte und die Sorgen, wenn auch meist unbegründet, um die kleine Bande. Jetzt kommt Leben in die Wurfkiste, ein paar heimliche Besucher hatten sie auch schon. Unsere kleine 'Noodles' schleicht sich ab und an in die Wurfkiste und beguckt sich schon einmal ganz vorsichtig ihre neuen Spielkameraden. Oma Rübe spielt doch tatsächlich Ersatzmama, sie ist scheinträchtig und legt sich ganz selbstverständlich in die Wurfkiste, um "IHRE" Welpen zu säugen. Es braucht ganz schön viel Überredungskunst, sie davon abzuhalten. Wir sind neugierig und sehr gespannt auf die nächsten Wochen mit unseren Großen und Kleinen Hummeln ...es bleibt spannend. 


=> mehr Bilder

Unsere L-Hummelchen in der ersten Woche

Die erste Woche haben wir mit unseren L-Hummelchen geschafft ... den Kleinen geht es prima, sie haben ihr Geburtsgewicht schon mehr als verdoppelt! Nur wir leiden etwas unter Schlafmangel ...  Lhynn ist sich in Sachen Geburtsgewichte treu geblieben und hat uns wieder winzige Babies präsentiert. Für die Geburt super, keine Frage, nur die erste Woche ist für uns dann etwas anstrengend. Die kleinen Zwerge und das riesen Gesäuge, da muss die erste Woche rund um die Uhr gestützt, umgeschichtet und kontrolliert werden damit alle genug Milch abbekommen und gut zunehmen. Inzwischen sind die Hummelchen schon ganz flott und suchen sich die besten Zitzen selbst aus, zum Glück hat Lhynn genügend Milch und es reicht für alle 10. Nun warten wir gespannt bis Ende der Woche die Äuglein aufgehen. 


=> mehr Bilder

Unsere L-Hummelchen sind sicher gelandet!

Wir können unser Glück noch kaum fassen ... Lhynn hat uns 10 kleine Hummelchen, gezaubert! Wir sind so froh, alle sind gesund und munter und haben schon gut zugenommen. Lhynn ist wieder eine hingebungsvolle Mama und es braucht schon einiges an Zuspruch oder Leckereien um sie aus der Wurfkiste zu locken. Wir freuen uns auf 8 aufregende, tolle Wochen mit den Kleinen ... einen ganz lieben Gruß an den stolzen Papa Lenny!!!


=> mehr Bilder

HURRAAA ... L-Hummelchen im Anflug

... ich war mir dieses mal schon vor der Ultraschalluntersuchung ziemlich sicher, dass Lhynn tragend ist. Der Ultraschall hat es uns dann auch ganz eindeutig gezeigt, kaum war der Schallkopf auf dem Bauch, waren auch schon die ersten Mini-Hummelchen zu sehen. Wir freuen uns RIESIG!! Lenny - Lhynn - L-Wurf ... das musste ja einfach klappen ...

Unsere Rübe war fast zeitgleich mit ihrer Tochter Lhynn läufig. Aufgrund von Corona haben wir uns nicht getraut, einen Doppelwurf zu machen ... es hat mich ein paar schlaflose Nächte gekostet, da Rübe im August acht wird, war es die letzte Möglichkeit, sie decken zu lassen ... nun geht das immer lustige Rüben-Tier in Ruhestand ...

Lhynn und Lenny

Nachdem Lhynn uns und ihren Bräutigam Lenny vom Sonnenblumenhof läufigkeitstechnisch so lange auf die Folter gespannt hat, war es endlich soweit ... Lhynn und Lenny hatten ihr Date! Die zwei waren sich sofort mehr als sympathisch ... nun heißt es wieder ganz geduldig WARTEN bis wir um den 20. April zum Ultraschall gehen und hoffentlich einen ersten Blick auf unsere L-Hummelchen werfen könnne.

 

Mehr unter Wurfplanung ...