Aktuelles von unseren Gos d'Aturas

3. Woche ... unsere N-Hummelchen werden mobil

Kaum sind die Augen offen, wackeln sie auch schon munter durch die Wurfkiste. Die ersten zwei Ausflüge ins Welpen-Spielzimmer haben sie prima gemeistert. Dieses mussten wir zwischenzeitlich fast wegen Überfüllung schließen, es wollten nämlich alle die Kleinen anschauen und kuscheln. Tante Lakritz und Uroma Mia haben dann kurzfristig für Ordnung gesorgt und die Welpenbetreuung übernommen. Krümelchen hat nach anfänglicher Skepsis, ob das alles so seine Richtigkeit hat, ihre Auszeit genossen. Nächste Woche ziehen die Kleinen ganz in ihr Spielzimmer und dürfen nach und nach ihre neuen Familien kennenlernen.

=> mehr Bilder

Augen auf!

Gos-Hummelchen N-Wurf   Gos-Hummelchen N-Wurf
Gos-Hummelchen N-Wurf   ... und plötzlich sind es richtige Hunde!!

N-Hummelchen in der zweiten Woche

Nun sind unsere sechs Hummelchen fast zwei Wochen alt und haben, dank Krümelchens 24 Stunden Service, ihr Gewicht schon fast verdreifacht. Jetzt warten wir sehnsüchtig, bis sie ihre Augen öffnen und anfangen durch die Wurfkiste zu wackeln. Inzwischen darf Uroma Mia im Wohnzimmer vor der Wurfkiste liegen ... wenn allerdings das Junggemüse zu forsch ins Wohnzimmer stürmt, ist Krümel flott zur Stelle und passt auf, dass der vorgeschriebene Sicherheitsabstand von mindestens zwei Hundelängen zur Wurfkiste eingehalten wird.

=> mehr Bilder

Unsere N-Hummelchen sind sicher gelandet

Krümel und Pepe sind stolze Eltern von 4 Jungs und 2 Mädels!!

Zum Glück sind alle gesund, munter und wohlgenährt ... da ist es kein Wunder, dass Krümel zum Ende ihrer Trächtigkeit kugelrund war. Sie ist eine sehr fürsorgliche Mutter und kümmert sich rührend um ihre Babies.

Heute haben wir endlich das erste Fotoshooting geschafft, bei den momentanen Lichtverhältnissen gar nicht so einfach. Eigentlich hätten wir die Shooting-Zuschauer ablichten müssen, es war ziemlich voll, denn alle Hummeln wollten in der ersten Reihe sitzen und die neuen Familienmitglieder begrüßen. Krümelchen war etwas besorgt um ihre Kinder, denn das mit dem nur Schauen, aber nicht Anfassen fällt einigen unseren Hummeln sehr schwer. Daher haben wir die Kleinen nach dem Fototermin schnell wieder mit Krümel zurück in ihre Wurfkiste gebracht.

Wir freuen uns riesig auf die nächsten 8 Wochen mit unseren kleinen N-Hummelchen!

=> mehr Bilder

Der Countdown zu Landung unserer N-Hummelchen läuft ...

 

Nun sind es noch 9 Tage bis zum errechneten Geburtstermin von Pepes & Krümelchens Welpen. Die Wurfkiste ist aufgebaut und alle wichtigen Utensilien für die Geburt stehen bereit. Krümel ist inzischen kugelrund und sieht wirklich aus wie eine dicke Hummel, kleiner Kopf, übergroßer Körper und nachts muss sie alle 2 Stunden Pipi. Nachdem der Garten so matschig ist und daher das Buddeln in der Hecke von mir verboten wurde, müssen jetzt die Hundebetten dran glauben ... ich hoffe, sie sind nicht alle kaputt bis es losgeht.

So langsam steigt die Spannung ... wir fragen uns ständig, wie viele Hummelchen sich da wohl auf den Weg machen ...